Backen mit Gemüse

9781474809641_RGB

ISBN: 9781474809641
96 Seiten
€6,99

Parragon-Verlag

 

 

 

 

 

 

 

Ostern ist nicht mehr weit und da backe ich traditionell Karottenkuchen. Durch diesen Kuchen ist mir der Einsatz von Gemüse in süßen Kuchenteig bekannt und deshalb war ich gespannt, welche anderen Gemüsearten man noch einsetzen kann um gesunde und leckere Backwerke entstehen zu lassen.

Dieses schon vom Cover her sehr ansprechende Backbuch befasst sich genau mit diesem Thema.
In vier Kapitel unterteilt locken Rezepte für Kuchen, Törtchen, Brote, Plätzchen, Riegel, Schnitten, Tartes, Pasteten in den Varianten süß oder herzhaft den Betrachter gleich an, eines dieser ungewohnten Rezeptideen nachzuarbeiten.

Zucchinikuchen mit Frischkäseglasur stand dann bei uns als erstes auf dem Kaffeetisch, wobei ich für meine kleinen Naschkatzen die Hälfte des fertigen Kuchen mit Schokoguss verziert habe. Die andere Hälfte wurde dann mit der Frischkäsehaube überzogen, was den Erwachsenen gut geschmeckt hat, aber die Kleinen – wie schon von mir vorher vermutet – eher beim „weißen“ Belag die Nase gerümpft haben, aber mit dem Schokoguss den Kuchen dann schnell verputzt haben!

Wie oben bereits erwähnt lieben wir Karottenkuchen zu Ostern, da bot sich die Variante von Seite 17 an und wurde schon mal zum „Probeessen“ zubereitet. Genau wie beim Zucchinikuchen habe ich wieder für die Kleinen anstatt der Frischkäsehaube eine Schokoglasur auf die eine Hälfte des Kuchens getan. Der Zusatz von Bananen macht den Kuchen noch saftiger und das Topping ergänzt diesen leckeren Kuchen perfekt!

Etwas von den herzhaften Rezeptvorschlägen habe ich dann auch schon mal ausprobiert, denn Besuch hatte sich angekündigt.
Frühlingszwiebel-Ricotta-Tartelettes ( Rezept auf Seite 68) hatte ich für den geselligen Abend mit Freunden zubereitet.

Einhelliges Verkostungsergebnis: Vereinzelte kleine Krümel waren übrig…!  Also, echt lecker und wer sich nicht allein die Arbeit mit dem Kleinschnippeln der Frühlingszwiebeln machen will, der kann ja auch seine Gäste mit einbeziehen….

Ich will nur noch kurz ein paar weitere Gemüsearten aufzählen, die hier in den tollen Rezepten zum Einsatz kommen: Blumenkohl, Erbsen, Fenchel, Gurke, Kartoffeln, Kürbis, Mangold, Paprika, Pastinaken, Porree, Rotkohl, Sellerie, Steckrübe uvm…..

Das Buch ist optisch sehr gut gestaltet, die Rezepte klar und deutlich erklärt und mit vielen Abbildungen abgerundet, so dass ich „Backen mit Gemüse“  nur empfehlen kann!

Fazit: Gemüse hat hier mal einen ganz anderen Auftritt und das Buch überrascht mit tollen Rezeptideen, die man gleich mal ausprobieren möchte! Empfehlenswert und lecker!

Tags: , , , , , , ,

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar