Oda Tietz: Kleine Streuselkuchen vom Blech

 

Kleine Streuselkuchen vom Blech-Set von Oda Tietz

Was verbinde ich mit Streuselkuchen? Nun, da muss ich etwas zurückblicken in meine Kindheit, denn es gab bei meiner Großmutter immer zum Geburtstag ein großes Blech Kirschkuchen mit Streuseln. Als ich alt genug war um in der Küche zu helfen, durfte ich immer das Mehl für die Streusel sieben und später dann auch mit die Streusel herstellen und oben auf den Kuchen tun. 

Das Geburtstagskuchenrezept meiner Großmutter ist zwar verloren gegangen, aber an Hand der  Vielzahl von Rezeptvorschlägen im Buch „Kleine Streuselkuchen vom Blech“ , habe ich schnell eine tolle Variante  gefunden und gleich ausprobiert.

Das Rezept für einen Streuselkuchen mit Kirschen findet man  auf Seite 76, und eine Zusatzvariante eine Seite weiter.  Da das Backblech bei diesem Backbuch gleich dabei ist, war auch der Kirschkuchen schnell zubereitet und durch die Zutaten von Eierlikör und Rum ein Kuchen für die erwachsenen Naschkatzen. Einfach nur lecker.

Wenn Kinder mitessen, kann ich den Streuselkuchen halb und halb empfehlen,  dessen Rezept auf Seit 56 steht.  Nur die Marmeladenfüllung habe ich ausgetauscht: Anstatt Aprikose gab es bei mir Kirschen.  Mmh!

Besonders gut bei dem kleinen Backblech hat mir gefallen, dass es sich gut reinigen lässt, was sehr wichtig ist, wenn man gleich noch einen Kuchen ausprobieren möchte, denn die Zubereitung dauert nicht lange und aus dem Ofen kann der lecker duftende Kuchen schon nach 20 bis 30 Minuten geholt werden und man kann kaum abwarten, dass er abgekühlt ist.

Wie man die perfekten Streusel herstellt kann man am Anfang des Buches ganz genau nachlesen und man bekommt auch noch sehr hilfreiche Tipps dazu. Da sich nicht nur der Hauptteig auswechseln lässt, sondern auch die Streusel aus einer bunten Zutatenkombination wie z.B. Mandeln, Nüssen, Kakao oder auch mit kleinen Mengen Alkohol  herzustellen sind, ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Fazit: Selbst ausprobieren ist hier angesagt!

 

Tags: , , , , , , ,

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar