Kleine Käsekuchen vom Blech – Set

Ich liebe Käsekuchen! Da kam mir dieses tolle Set in Form von Kuchenblech und passenden Rezepten gerade recht.

Das mehr als 70seitige Büchlein gibt mit einem kleinen rechteckigen Blech zu kaufen.  Das Blech ist von guter Qualität, denn es haftet kaum etwas nach dem Backen an und wenn, dann lässt es sich ganz einfach reinigen.

Beim ersten Durchblättern bin in  etwas über einige Abbildungen gestolpert, denn es sind Rezepte bei denen ein runder Kuchen abgebildet ist. Aber nichtsdestotrotz habe ich mich auf die kleine Überschrift verlassen, wo steht „für 1 kleines Backblech“. Und das stimmt.  Alle Rezepte, die ich aus diesem Buch ausprobiert habe, waren passend für dieses mitgelieferte Kuchenblech.

Besonders gut haben mir der Käsekuchen ohne Boden auf Seite  26  und der Eierlikörkuchen von Seite 66 geschmeckt.  Beide sind sehr lecker. 

Aber wer Käsekuchen liebt, kommt hier bestimmt auch auf den Geschmack, denn über Großmutters Kaffeetafel bis hin zu festlichen Kuchen findet man alles in dieser Rezeptsammlung.  Hilfreich bei der Herstellung der Kuchen waren auch die kleine Käsekuchenkunde am Anfang des Buches und die Erläuterungen zu den verschiedenen Teigvariationen am Buchende.

Da die Kuchen nicht besonders groß sind, kann man gleich auf einer Kaffeetafel mir mehreren Variationen glänzen (habe ich ausprobiert, ist gut angekommen und so war gleich für jeden Geschmack etwas dabei)

Da ich gern experimentiere habe ich am Wochenende den Käsekuchen ohne Boden mit dem Guss des Eierlikörkuchens kombiniert und schon hatte ich eine neue Kreation, die allen gut geschmeckt hat.

Die Idee „Kleine Käsekuchen vom Blech“ als Set zusammenzustellen, finde ich gut  und kann ich mir dies auch gut als Mitbringsel für Kuchenliebhaber vorstellen.

Fazit: Die Kombination ist gelungen!

Leseprobe

 

Tags: , , , ,

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar